Monismus

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Monismus ist ein philosophisches System, das, im Gegensatz zum Dualismus und Pluralismus, alles Weltgeschehen auf ein einziges Grundprinzip, sei es nun geistig (Spiritualismus, Idealismus, Phänomenalismus) oder materiell (Materialismus, Physikalismus, Realismus), zurückführen will.

Siehe auch