380

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

380 wird das Christentum durch das Dreikaiseredikt von Theodosius I. zur Staatsreligion im Römischen Reich erklärt. Der Niedergang des Römischen Reichs kann dadurch aber nicht mehr aufgehalten werden.

Siehe auch