Annie Kagan

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Annie Kagan (geboren in den USA) begann im Alter von 15 Jahren Songs zu schreiben und trat in New Yorker Cafés und Clubs auf. Nach zehn Jahren als Songwriterin und Performerin wurde Annie Doktor der Chiropraktik und eröffnete eine erfolgreiche Privatpraxis auf der Upper East Side von Manhattan. Annie war von östlichen spirituellen Traditionen angezogen und studierte Yoga und praktizierte intensiv Meditation. Ihrer inneren Stimme folgend, verließ sie ihre Karriere als Ärztin und verließ ihr hektisches Stadtleben auf der Suche nach Gelassenheit in einem kleinen Haus an der Bucht an der Spitze von Long Island. Bald verstarb ihr Bruder Billy unerwartet und begann aus dem Jenseits mit ihr zu sprechen. Sie bringt ihre Talente als Texterin, Performerin und Heilerin zusammen, um mit Billys Mitteilungen von der anderen Seite das Leben anderer zu berühren.

Werke (Auswahl)

  • Annie Kagan: Das zweite Leben des Billy Fingers. Berichte aus dem Jenseits. Wie mein Bruder mir bewies, dass es nach dem Tod weitergeht, Heyne TB, München 2016