Anton Szandor LaVey

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Szandor LaVey, ursprünglich Howard Stanton Levey (* 11. April 1930 in Chicago, Illinois; † 29. Oktober 1997 in San Francisco, Kalifornien), ist Gründer und war Hoherpriester der US-amerikanischen Organisation Church of Satan, deren Vorsitzender nun Peter Howard Gilmore ist. LaVey nahm für sich selbst in Anspruch, als Erster überhaupt den modernen Satanismus definiert und organisiert zu haben. Er verfasste 1968 die Satanische Bibel, die von vielen als der Grundstein des modernen Satanismus gesehen wird. Verschiedene Rockbands, so etwa auch The Eagles mit ihrem Song Hotel California (1976), gelten als von seinen Ideen beeinflusst.

Weblinks


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Anton Szandor LaVey aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.