Armilus

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Armilus (auch Armilos oder Armilius) erscheint in der späteren jüdischen Endzeiterwartung als der Inbegriff des Bösen. Nach der Encyclopaedia Judaica wird er als großer König erscheinen und viel Unheil über Israel bringen, ehe er von dem Messias unterworfen wird. Derart ist er vergleichbar dem Antichrist der christlichen Überlieferung oder auch dem islamischen Daddschal. Der Name scheint allerdings eher von Ahriman abgeleitet zu sein.