Benutzer Diskussion:Odyssee

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausbau eines anthroposophischen Artikels

Hättest Du vielleicht Lust den Artikel Die drei Krankheitsherde des Menschen auszubauen? Muss nicht sofort sein... Wie gesagt, der Artikel liegt mir außerordentlich am Herzen... Joachim Stiller (Diskussion) 20:02, 10. Jun. 2019 (UTC)

Ich werde mich demnächst darum kümmern; ist ein wichtiges Thema... --Wolfgang Peter (Diskussion) 22:37, 10. Jun. 2019 (UTC)

Ja, danke...... Joachim Stiller (Diskussion) 23:40, 10. Jun. 2019 (UTC)

Die drei Krankheitsherde

Kannst Du in den nächsten Tagen oder Wochen nicht vielleicht doch noch mal an die drei Krankheitsherde gehen? Mir wäre das wirklich wichtig... Joachim Stiller (Diskussion) 01:10, 5. Dez. 2019 (UTC)

Anthro Wiki

Liebe WP und JS! vielen Dank für die freundlichen und nachvollziehbaren Antworten vom 26.2. mit folgenden Ergänzungen. Ich bin beruflich im Bereich Kommunikation tätig, und daher bin ich öfter mit der Vermittlung von Ideen, sozusagen von Quelle zu Ziel, beschäftigt, in allen Gesellschaftsbereichen. Dies hat mich auch zu meinen Anmerkungen veranlasst. So sehe ich die Idee, die "gesamte Wikipedia" ins Anthrowiki zu integrieren, als nicht realisierbar an. Allein in der deutschen Wikipedia arbeiten täglich ca. 5-6.000 Leute mit, während hier wohl "hauptamtlich" 2-3 (?) Personen arbeiten. Ich verstehe die Idee das gesamte "Wissen der Welt" umfassen zu wollen. Aber ist man nicht in der Beschränkung zuweilen effektiver? So müsste - der Idee gemäß - dann ja auch die Hauptseite thematisch geändert werden, die ja das Motto des ganzen Opus definiert: "Ziel dieser Seiten ist eine neutrale und sachliche enzyklopädische Darstellung der von Rudolf Steiner entwickelten anthroposophischen Geisteswissenschaft und ihrer praktischen Anwendung in verschiedensten Lebensbereichen, sowie ihrer Beziehung zu anderen Wissenschaften, Künsten und spirituellen Traditionen, wobei auch kritischen Stimmen der gebührende Raum gegeben werden soll." Das halte ich für ein sehr gutes und klares Motto, mit dem auch der Nutzer arbeiten kann. Ich kenne ja nicht die Zugriffszahlen (in der Wikipedia gibt es eine Abrufstatistik), aber wieviele Zugriffe gab es in letzter Zeit z.B. auf die Lemmata "Viren" oder "Bakterien"? Man findet dort aber nur ganz normale Wikipedia-Inhalte. Soweit ich weiß, und wie man z.T. auch über die Textsuche finden kann, gibt es von R. Steiner eine ganze Reihe von Bemerkungen aus seiner Sicht zu dem Thema, die man hier gern finden würde - gerade jetzt. Ich finde aber nichts Spirituelles, nur materialistische Aussagen. Bei diesen Begriffen finde ich das besonders schlimm. Nun ist die Grundfrage: Will man das so oder ist es nur ein Provisorium, das später aufgefüllt werden soll? Dann würde ich vorschlagen - wie auch in der Wikipedia - eine Art "Mängelbalken" an den betr. Artikel zu machen, damit man sieht, dass die Unvollkommenheit bewusst ist und der Artikel noch verbessert werden soll. Wäre das ein konstruktiver Vorschlag? Liebe Grüße, --ChristianP (Diskussion) 11:22, 22. Mär. 2020 (UTC)

Ich will mal als Erster antworten... Im Grunde habe ich mich hinreichend zu dem Thema geäußert, und ich verstehe nicht ganz, warum jetzt zum wiederholten Male darauf instiert wird, das AnthroWiki auf rein anthroposophische Inhalte reduzieren zu wollen... Ich hatte - glaube ich - hinreichend erklärt und deutlich gemacht, dass das auch ursprünglich so vorgesehen war, dass die interne Entwicklung dann aber auf katastrophale Weise einen ganz anderen Verlauf genommen hat, nicht zuletzt durch bestimmte Wirksamkeiten Ahrimans, die der freiwilligen Selbstbeschränkung auf rein anthroposophischne Inhalte praktisch den Garaus gemacht haben... Das Problem ist einfach, dass es jetzt nicht mehr umkerhbar ist... Einschränkend möchte ich gerne noch folgendes sagen... Ich hatte tatsächlich zunächst vor, sämtliches Wissen der Menschheit hier zu repräsentieren und vor allem, das komplette Wikipedia komplett zu okkupieren... Ich hatte versuchweise damit begonnen, in sämtlichen Kategorien Links auf die entsprechenden Wiki-Kategorien zu setzen, um sie mit im Bott zu haben... Dies hat sich aber sehr schnell als nicht praktikabel erwieden, weil die Wiki-Kategorien komplett ahriamnisert sind, und für uns daher unbrauchbar... Wür würden damit Ahriman praktisch unser kompettes Dachfenster öffenen... Ich weiß nicht, ob Du es verfolgt und mitgekriegt ahst, aber ich habe sämtliche Kategorienlinks auf Wikikategorien komplett wieder rausgenommen... Und auch alle Portlalinks, wo es kaum besser ist... Das heißt, selbst ich gehe inzwischen empfindlich auf Distanz zum Wikipedia und habe von einer kompletten Überanahme inzwischen weitestgeehnd Abstand genommne... Angesicht der durchgehenden Ahrimanisierung des Wikipedia ist das definitiv nicht mehr machbar und wäre auch der falsche Weg... Ich hoffe, ich kann Dich wenigstens in diesem Punkt etwas beruhigen... Das war zwar ein schwieriger lernprozesse, und hat mich auch eingies an Schweiß und Mühen gekostet, aber inzwischen sehe ich es genaus so, wie Du... Das heißt aber nicht, dass wir onch in der Lage wären, die Inhalte auf rein anthroposophishen Inhalte zu reduzieren.... Dafür ist der Zug definitv abgefahren... So leid es mir persönlich auch tut... Ich war es nicht in Schuld, und ich hatte mich am Beginn auch immer dagegen ausgesprochen... Aber für eine Kurskorrektur ist es jetzt definitv zu spät... Wenn es einmal andersspracheige Wikis geben sollte, können und sollten sich die Betreicber einfach vorher überlagen, wie sie es handhaben wollen... Aber für das deutschsprachige Anthrowiki ist der Zug - ich sagte es bereits - definitv abgefahren... Und was die anthroposophische Kommentierung der übernommenen Artikel abelangt, kann Wolfgang sicherlich noch einiges dazu sagen, soweit es nicht ebenfalls schon gesagt wurde... Gruß 11:42, 22. Mär. 2020 (UTC)

Eine Übernahme der „gesamten Wikipedia“ ist nicht geplant, das wäre nicht machbar und auch absolut sinnlos. Wenn Artikel aus der Wikipedia übernommen werden, so ist das nur als vorübergehendes Provisorium anzusehen. In vielen aktuellen Bereichen scheint mir die Auseinandersetzung der Anthroposophie mit der letztlich materialistischen Wissenschaft dingend notwendig, die ja, was das rein materielle Dasein betrifft, durchaus berechtigt ist, aber eben um eine geistige Perspektive erweitert werden muss. Darum will ich in vielen Fällen auch nicht einfach auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel verweisen, da dort nur der einseitig materialistische Standpunkt vertreten wird. Das betrifft aktuell natürlich Artikel wie „Viren“ und „Bakterien“. Ich bemühe mich gerade, diese Artikel umzuarbeiten und aus anthroposophischer Sicht zu ergänzen. All das ist aber zeitaufwändig und dauert lange, da wir nur sehr wenige aktive Mitarbeiter haben. Viele aus Wikipedia übernommene Artikel bleiben dadurch leider ziemlich lange ein unbefriedigendes Provisorium und nicht viel mehr als eine Willensbekundung, dieses Thema anthroposophisch aufzuarbeiten... Liebe Grüße --Wolfgang Peter (Diskussion) 12:11, 22. Mär. 2020 (UTC)

Die Idee, die provisorischen Artikel entsprechend zu kennzeichnen, habe ich übrigens aufgegriffen. Danke für den Vorschlag. Das ist auch hilfreich, um diese „Baustellen“ nicht aus den Augen zu verlieren... Grüße --Wolfgang Peter (Diskussion) 16:50, 22. Mär. 2020 (UTC)

Die Frage wäre dann allerdings noch, wer das alles leisten soll... Ihr könnt ja mal in Dornach fragen, ob sich nicht ein paar Studenten für so etwas finden... Gruß Joachim Stiller (Diskussion) 18:04, 22. Mär. 2020 (UTC)

Ja, das ist natürlich nur Schritt für Schritt zu leisten und zusätzliche qualifizierte Hilfe wäre sehr erfreulich. Aber irgendwas geht immer und das ist meiner Ansicht nach besser als nichts. Wir sollten jedenfalls aus Wikipedia nur Artikel übernehmen, bei denen die konkrete Absicht besteht, sie aus anthroposophischer Sicht zu bearbeiten. Solange das nicht geschehen ist, sollte im Kopf der Hinweis {{Überarbeiten/Anthroposophie}} eingefügt werden, damit den Lesern klar ist, dass das nur ein vorläufiges Provisorium ist. Für uns ist es dann auch leichter, die „Baustellen“ nicht aus den Augen zu verlieren... Grüße --Wolfgang Peter (Diskussion) 18:20, 22. Mär. 2020 (UTC)

Wolfgang, könnte man die Artikel mit den Vorlagen "Überarbeiten" und "Überarbeiten/Anthroposophie" nicht vielleicht in entsprechenden Kategorien sammeln? Das müsste eigentlich machbar sein... Im Imedwiki hat der Christoph so etwas auch gemacht... Gruß Joachim Stiller (Diskussion) 19:05, 22. Mär. 2020 (UTC)
Joachim, diese Artikel scheinen alle unter der Kategorie:AnthroWiki:Überarbeiten auf... Grüße --Wolfgang Peter (Diskussion) 12:45, 24. Mär. 2020 (UTC)

Vielen Dank für die Antworten, die für mich einiges klarer gemacht haben. Ich muss in Ruhe darüber nachdenken, freue mich aber, wenn ich etwas konstruktiv beitragen kann.- Die Passage, wieso für das deutsche Anthrowiki "der Zug bereits abgefahren" sei, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Steht es nicht in der freien Gestaltungsmöglichkeit? Nebenbei: gibt es denn einen älteren Spiegel dieses Anthrowiki irgendwo? Liebe Grüße! --ChristianP (Diskussion) 12:38, 24. Mär. 2020 (UTC)