Beutetier

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Beutetier ist ein Tier, das als Beute (von mhd. biute „Beute, Verteilung, Tausch“) den Raubtieren und dem Menschen als Nahrung dient. Überwiegend handelt es sich dabei um Pflanzenfresser und um junge, schwache oder kranke Tiere, wodurch das Verletzungsrisiko bei der Jagd verringert wird.

Siehe auch