Chajim Vital

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rabbi Hayyim ben Joseph Vital (hebr. רבי חיים בן יוסף ויטאל; * 23. Oktober 1542jul. in Safed; † 23. April 1620 in Damaskus), kurz auch Chajim Vital oder Chaim Vital, wurde 1570 Schüler des Kabbalisten Isaak Luria und gab viele seiner Schriften heraus und trug so zu deren Verbreitung bei. Das von Chajim Vital etwa zwischen 1570 und 1590 zusammengestellte und mit einer umfassenden Interpretation versehene Sefer Ez Chajim (hebr. סֵפֶר עץ חיים „Buch vom Baum des Lebens“) gilt als einer der wesentlichsten Primärtexte der lurianischen Kabbala.

Siehe auch

Weblinks