Charles William Heckethorn

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles William Heckethorn (* 1826; † 1902) war ein britischer Autor und Historiker. Er wurde in der Schweiz geboren, emigrierte aber bereits als Kind nach England. Er verfasste u.a. einen Roman, einen Gedichtband und die Reiseberichte «Italian Lights and Shadows», «London Souveniers» und «London Memories». Darüber hinaus übersetzte Heckethorn Clemens Brentanos Märchen «Gockel, Hinkel und Gackeleia» und verschiedene skandinavische Sagen und Mythen.

Heckethorns Hauptwerk «The Secret Societies of all Ages and Countries» erschien erstmals 1875 in London. Die 1900 unter dem Titel «Geheime Gesellschaften, Geheimbünde und Geheimlehren» in Leipzig erschienene Übersetzung befindet sich in der Bibliothek Rudolf Steiners und wurde von ihm, wie die vielen Anstreichungen zeigen, häufig zu Rate gezogen, z.B. für die Darstellung der Tempellegende und für seine Ausführungen über die Druiden und die Skandinavischen Mysterien (vgl. dazu GA 93).

Literatur

Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.