Dietrich Spitta

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dietrich Spitta, wurde geboren 1926 in Istanbul und studierte Rechtswissenschaft in München. anschließend war er bis 1955 in der Eisen – und Stahlindustrie tätig. Seit seiner Promotion 1962 arbeitete er als selbständiger Rechtsanwalt. Spitta war Gründungsmitglied des Vereins Filderklinik e.V., später im Vorstand Gründungsgesellschafter der Mahle-Stiftung GmbH 1965 – 2001 Vorsitzender der Mahle-Stiftung 1978 bis 1995 Gründungsmitglied und Dozent am Freien Hochschulkolleg 1986 bis 1988 am Sozialwissenschaftlichen Seminar Stuttgart.