Diskussion:Krieg aller gegen alle

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich habe sehr lange über diesen Punkt nachgedacht, und ich habe das ja auch selbst für denkbar gehalten, allein ich bin inzwischen zu der festen Überezugung gegeben, dass es diesen Krieg aller gegen alle am Ende der 7. Kulturepoche nicht geben wird, jedenfalls nicht auf dem physischen Plan... Und dann macht dieses Fixum eigentlich keinen Sinn mehr... Ich vermute, dass Steiner da einfach aus guten Gründen geschwindelt hat, um unbedingt vor so etwas zu warenen, denn seit dem 20 Jahrhundert kommt der Mensch tatsächl immer mehr in die Gefahr eines Krieges aller gegen alle... Es war nur Steiner Art, hier die Kelle hochzuhalten... Ich meine, eine Krieg aller gegen aller am Ende der 6. Kulturepoche hätte ich noch sehr lange mitgemacht, zumal es auch mit Hobbes sehr gut übereinstimmt, aber am Ende der 7. Kulturepoche, also am Ende des Anarchokommunismus nach Marx, macht einfach keinen Sinn mehr... Das wäre soziologisch komplett absurd... Gruß Joachim Stiller (Diskussion) 20:27, 4. Feb. 2020 (UTC)