Formalisierung

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch Formalisierung wird eine Sache, ein Sachverhalt, eine Handlungsanweisung, eine wissenschaftliche Aussage oder Theorie usw. mittels einer formalen Sprache in abstrakter wohldefinierter generalisierter Form beschrieben. Gottlob Frege (1848-1925) schuf mit seiner 1879 veröffentlichten «Begriffsschrift, eine der arithmetischen nachgebildete Formelsprache des reinen Denkens» erstmals eine für diesen Zweck geeignete formale Sprache und ermöglichte dadurch formale Beweise, die eine wesentliche Grundlage für die moderne Informatik und für formale Methoden in der linguistischen Semantik bildete.

Siehe auch