GA 312

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
GA312.jpg

Geisteswissenschaft und Medizin

Zwanzig Vorträge für Ärzte und Medizinstudierende, Dornach 21. März bis 9. April 1920 (Erster Ärztekurs)

Inhalt

Dieser Vortragskurs vermittelt, neben dem Band «Grundlegendes für eine Erweiterung der Heilkunst...» (GA 27), die Grundlagen einer anthroposophisch erweiterten Medizin. (siehe auch Medizinische Werke Rudolf Steiners)

1. Vortrag, Dornach 21. März 1920

Die Wandlung der medizinischen Anschauungen im Laufe der Menschheitsentwickelung. Krankheit und Gesundheit. Der Stahlsche Vitalismus und seine Überwindung. Das Auftreten und die Bedeutung der pathologischen Anatomie seit Morgagni. Humoralpathologie. Zellularpathologie. Krankheitsprozesse und Naturprozesse. Bedeutung der vergleichenden Anatomie. Formkräfte. Zur Muskelphysiologie. Troxlers Krankheitsbegriff. (Lit.:GA 312, S. 13)

2. Vortrag, Dornach 22. März 1920

Herzlehre. Das Herz als Ausgleichsorgan zwischen oben und unten. Die Polarität des menschlichen Organismus. Physiognomie der Krankheit. Hysterie als Ausdruck für die Präponderanz der Stoffwechselprozesse, Neurasthenie für die Präponderanz der Sinnesprozesse. Tuberkulose: Disposition und Infektion. Bedeutung der einzelnen Symptome für Verlauf und Heilung. (Lit.:GA 312, S. 35)

3. Vortrag, Dornach 23. März 1920

Verbindung der Pathologie und der Therapie durch die Diagnose. Der dreigliedrige Mensch. Motorische und sensitive Nerven. Suggestion und Hypnose. Beziehung der Heilmittel zum Menschen. Wachstumsmetamorphosen bei der Pflanze. Anpassungsfähigkeit und Regeneration. Bildungskräfte und geistig-seelische Funktionen des Menschen. Grundlagen einer wirklichkeitsgemäßen Psychologie. Aufsteigende und absteigende Evolution. Blutbildungsprozeß und Milchbildungsprozeß. (Lit.:GA 312, S. 54)

4. Vortrag, Dornach 24. März 1920

Rittersche Heilmittel. Herausarbeiten der Therapie aus der Pathologie. Kohlenstoffprozeß. Sauerstoffprozeß. Außermenschliche und intestinale Flora. Gedanken und Vorstellungsprozeß. Bazillentheorie und Krankheitsveranlagung. Sekretion und Denkvorgang. Metamorphose des Lichtes im Organismus und Tuberkulose. Das makroskopische Betrachten der Welt und Illusion der Mikroskopie. Salzprozeß und Schwefelprozeß. Mineralisierungsprozeß. Parallelität der Entwicklung der Darmformen und Hirnformen. (Lit.:GA 312, S. 76)

5. Vortrag, Dornach 25. März 1920

Allgemeine Menschenerkenntnis als Grundlage der Therapie. Anamnese als Grundlage zur Beurteilung des übersinnlichen Organismus. Mensch und Naturreiche. Homöopathie und Allopathie. Löslichkeit, Salzbildung. Denkprozeß im Außermenschlichen. Mineralprozeß, Merkurialprozeß und Phosphorprozeß. Verhältnis der Pflanze zum Menschen. Baumbildung, Mistel. Wurzelbildung, Blatt-, Blüte- und Fruchtbildung und ihre Beziehung zu Mineral-, Merkurial- und Phosphorprozeß und zum Menschen. Zur Serumtherapie. (Lit.:GA 312, S. 96)

6. Vortrag, Dornach 26. März 1920

Pflanzenbildungsprozeß, Spiraltendenz. Planetenwirkung. Verhältnis der Pflanze zum Menschen. Polarität von Schwere und Licht. Herztätigkeit. Polarität im menschlichen Organismus und Krankheit. Rachitis, Kraniotabes. Salz-, Phosphor- und Merkurprozeß. Metalle als planetarische Prozesse. Ihr Verhältnis zur Pflanze. Verbrennung und Veraschung. Zur physikalischen Heilmethode. Tierische Heilstoffe. (Lit.:GA 312, S. 117)

7. Vortrag, Dornach 27. März 1920

Die Berücksichtigung der Lebensstufen des Menschen in der Heilkunde. Chorea. Polyarthritis. Verschiedenheit der Therapie in den verschiedenen Lebensepochen. Verhältnis der Lebensalter zu den Planeten. Vorkonzeptionelle Krankheitsursachen. Ossifikation. Sklerose. Karzinom. Hydrozephalie im Kindesalter und spätere Erkrankungen. Disposition zur Syphilis, Pneumonie und Pleuritis. Endokarditis. Problematik des Heilens. Fieber als Ausdruck der Ich-Tätigkeit. Menschenbildungsprozeß und Zellbildungsprozeß. Blei und Sklerose, Zinn und Hydrozephalie, Eisen und Lungenprozesse, Kupfer, Merkur, Silber. (Lit.:GA 312, S. 138)

8. Vortrag, Dornach 28. März 1920

Der Aromatisierungsprozeß in der Pflanze und der Riechprozeß. Der Salzbildungsprozeß in der Pflanze und das Schmecken. Metamorphose im menschlichen Organismus: Riechen, Schmecken, Sehen, Denken, Assoziation, Verdauen, Ausscheideprozesse durch Darm und Niere, Vorstellungsprozeß. Atmungsprozeß, Blut- und Lymphbildungsprozeß. Das Herz als Synthetiker. (Lit.:GA 312, S. 157)

9. Vortrag, Dornach 29. März 1920

Meteorologische Prozesse und ihre Beziehungen zu den Organen. Bedeutung von Luft, Wasser und Boden für die Erkrankung und Heilung bestimmter Organe. Kieselsäureprozeß und Kohlensäureprozeß als polare Geschehnisse im menschlichen Organismus. Differenzierung der Abscheidungsvorgänge und ihre Beziehung zu den zwei Prozessen. Verwandtschaft der zwei Prozesse mit den Metallen. Geruch und Geschmack. (Lit.:GA 312, S. 174)

10. Vortrag, Dornach 30. März 1920

Wirkungsweise von Anisum vulgare, Cichorium intybus. Equisetum arvense, Walderdbeere, Lavendel, Melisse. Beziehung des menschlichen Organismus zum Pflanzenreich und Mineralreich. Heilqualitäten der Pflanzen-Minerale und der Minerale. Ernährungsweisen. Rohkost als Heilprozeß. Der peripherische und der zentrale Mensch. Verdauung, Absonderung, Harn- und Schweißbildung. Syphilis. Bildung des weiblichen Organismus. Bedeutung des Weiblichen und des Männlichen für die Ontogenese. (Lit.:GA 312, S. 190)

11. Vortrag, Dornach 31. März 1920

Carbo vegetabilis. Chemie und Heilmittelherstellung. Kohlenbildung und Sauerstoffprozeß. Originäre Lichterzeugung im oberen Menschen. Nierenpathologie. Luftsphäre, Wärme- und Lichtzone, Flüssigkeitszone und die menschliche Pathologie. Kalium carbonicum. Austernschalenbildungsprozeß. Erdbildung. Lungenbildung. Atmung. Hunger, Durst und ihre organischen Beziehungen. (Lit.:GA 312, S. 210)

12. Vortrag, Dornach 1. April 1920

Roncegno- und Levicowasser. Sauerstoff und Stickstoff und das Verhältnis von Ich-Astralleib und Ätherleib-physischem Leib. Eiweiß und die Organsysteme. Pflanzliches Eiweiß. Das Verhältnis der Elemente Sauerstoff, Stickstoff, Kohlenstoff und Wasserstoff zu Niere, Leber, Lunge, Herz. Meditative Methodik. Eisenstrahlung, Gegenwirkung des Eiweißes. Pflanzlicher und tierischer Kohlenstoff. Fluor, Magnesium. Silicium. Basen und Sauren. Verdauung und Salzbildung. (Lit.:GA 312, S. 228)

13. Vortrag, Dornach 2. April 1920

Tätigkeit des Ätherleibes. Geschwulstbildung und Entzündungen als Folge unregelmäßiger Tätigkeiten des Ätherleibes. Polarität von Geschwulstbildungsprozeß und Entzündungsprozeß. Viscum album. Carbo vegetabilis. Psychiatrische Krankheitsbilder als Folge gestörter Organbildungsprozesse. Wirkung von Kaffee und Tee. Zuckergenuß. (Lit.:GA 312, S. 246)

14. Vortrag, Dornach 3. April 1920

Urteilskraft und Hellsehen. Arbeit des Ich an den Wesensgliedern. Entzündungsprozeß. Studium der Augenorganisation als Weg zur Wahrnehmung des Ätherleibes. Therapie der Entzündungstendenz. Das Auge als Entzündungsprozeß. Das Ohr als Geschwulstbildungsprozeß. Studium der Ohrbildung als Weg zur Wahrnehmung des Astralleibes. Rosmarin und Anregung der Ich-Kräfte. Arnika und Anregung der Astralkräfte. (Lit.:GA 312, S. 263)

15. Vortrag, Dornach 4. April 1920

Der Vogel und das Planetarische. Bildung und Verlust der Instinkte. Diabetes mellitus. Ich-Schwäche. Der Pflanzenbildungsprozeß ist das Entgegenwachsen einem Tierbildungsprozeß. Der Tierbildungsprozeß im Menschen. Entsalzungsprozeß. Pflanzenheilmittel. Weißbirke. Capsella bursa-pastoris. Cochlearia officinalis. Skorbut. Milzfunktion. (Lit.:GA 312, S. 280)

16. Vortrag, Dornach 5. April 1920

Massage als Regulator rhythmischer Tätigkeit. Bedeutung der Massage einzelner Glieder für den Organismus. Migräne. Farbentherapie. Hydrotherapie. Bedeutung von Nachahmung und Autorität. Dementia praecox. Psychoanalyse. Materialismus. Bedeutung der Zähne. Fluorwirkung. (Lit.:GA 312, S. 296)

17. Vortrag, Dornach 6. April 1920

Zahnentwickelung. Zahnverderbnis. Äskulin. Chlorophyll. Überwindung von Antiappetiten und Organbildung. Hohe und niedere Potenzen. Temperament des Menschen. Ernährungsprozeß und Altersschwachsinn. Suggestion. (Lit.:GA 312, S. 312)

18. Vortrag, Dornach 7. April 1920

Krankheitsursachen. Bazillentheorie. Tendenz der Pflanzen zur Tierwerdung. Mineralisierung der Pflanzen. Die Lunge als Erde. Wachen und Schlafen. Typhus. Katarrhalische Erkrankungen. Unterleibserkrankungen. Gang und Wuchs. Disposition zur Grippe. Diphtherie. Meningitis. Alveolarpyorrhoe. Salzprozeß, Merkurprozeß und Sulfurprozeß in den Lebensaltern. (Lit.:GA 312, S. 328)

19. Vortrag, Dornach 8. April 1920

Vererbung. Rolle des Männlichen und des Weiblichen. Zuckerkrankheit und Geisteskrankheit. Bluterkrankheit. Antimon. Antimon als planetarische Wirkung. Gerinnungsfähigkeit des Blutes und Eiweißbildung. Antimonwirkungen. Austernschale. Auster als Speise. Typhus. Tollkirsche. (Lit.:GA 312, S. 346)

20. Vortrag, Dornach 9. April 1920

Sinneswirkung und Außenwelt. Ammoniaksalze. Ausscheidung und Absonderung. Lungentätigkeit. Zahnbildungsprozeß und Fluorprozeß. Peristaltik. Eurythmie, Tanz, Stricken, Häkeln. Zahnbildungsprozeß und Verdauungsprozeß. Nux vomica. Der Mensch als siebengliedriges Metall. Geisteskrankheit. Akute und chronische Krankheit. Wesen der Depression. Geisteswissenschaftliche Beurteilung medizinischer Denkweise. (Lit.:GA 312, S. 364)

Hinweise zum Vortragszyklus

Der Kurs war angezeigt als "Geisteswissenschaftlicher Fachkurs für Ärzte und Medizinstudierende". Es wurden Mitglieder der anthroposophischen Gesellschaft persönlich eingeladen. Der Titel "Geisteswissenschaft und Medizin" geht auf Hans W. Zbinden, den Herausgeber der ersten öffentlichen Ausgabe Basel 1937[1] zurück.[2]

Ausgaben

  • Übersicht verschiedener Ausgaben dieses Vortragszyklus in der Steinerdatenbank
  •  Rudolf Steiner: Geisteswissenschaft und Medizin. 1. Auflage. Der kommende Tag, 1920.
  •  Rudolf Steiner: Geisteswissenschaft und Medizin: Vortrags-Zyklus für Ärzte und Medizinstudierende (20 Vorträge), gehalten in Dornach vom 21.3.-9.4.1920. 2. Auflage. 1929, OCLC 887087730.
  •  Rudolf Steiner: Geisteswissenschaft und Medizin (= Gesamtausgabe. Nr. 312). 7. Auflage. 1999, ISBN 3-7274-3120-2, OCLC 83822319 (pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org).

Literatur

  •  Rudolf Steiner Nachlassverwaltung (Hrsg.): Notizen zum ersten Ärztekurs. In: Beiträge zur Rudolf Steiner Gesamtausgabe. 35, Dornach 1971., wohl identisch mit
    •  Nachlaßverwaltung (Hrsg.): Rudolf Steiner über Heilweise und Ernährung: Notizen zum ersten Ärztekurs. In: Beiträge zur Rudolf Steiner Gesamtausgabe. 35, Dornach 1985, OCLC 180133467.
  •  Gerbert Grohmann: Heilpflanzen in Rudolf Steiners "Geisteswissenschaft und Medizin" mit Beiträgen von Hans Broder von Laue und Wolfgang Schad sowie einer Auswahlbibliographie. salumed, Berlin 2014, ISBN 978-3-9815535-3-6, OCLC 887694981.
Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.

Einzelnachweise

  1.  Rudolf Steiner, Hans W. Zbinden (Hrsg.): Geisteswissenschaft und Medizin. 1. Auflage. 1937, OCLC 72405508.
  2.  Rudolf Steiner: Geisteswissenschaft und Medizin. In: Gesamtausgabe. 7., Taschenbuchausgabe Auflage. Nr. 312, 1999, ISBN 3-7274-6770-3, S. 385, OCLC 729719533 (pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org).