Gestirn

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu den Gestirnen werden im allgemeinen Sonne, Mond, Planeten und Fixsterne gerechnet, sofern sie mit freiem Auge sichtbar sind, gelegentlich auch hellere Kometen und auffällige Sternhaufen wie z.B. die Plejaden, das berühmte Siebengestirn. Die moderne, naturwissenschaftlich orientierte Astronomie bezieht auch solche Himmelskörper in ihre Betrachtungen ein, die nur mit instrumenteller Hilfe wie Teleskop oder Radioteleskop beobachtet werden können.