Jeder Mensch ist ein Künstler

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Postkarte von Joseph Beuys: Jeder Mensch sit ein Künstler
Veranstaltungsflugblatt: Jeder Mensche in Künstler

Jeder Mensch ist ein Künstler, oder in der Kurzform: Jeder Mensch ein Künstler ist eine Parole und Forderung von Joseph Beuys, die zentral für sein gesamtens Schaffen ist. Beuys sagt dasz: "Jeder Mensch ist ein Künstler, ein Mitgestalter am sozialen Ganzen". Das bezieht sich auf den Erweiterten Kunstbegriff nach dem jeder Mensch grundsätzlch ein Mitgestalter am sozialen Ganzen, dem sozialen Organismus und am sozialen leben werden soll. Damit verbunden ist also eine eminente wichtige sozialpolitische und sozialkünstlerische Forderung.

Rezeption

Der Künstler und Beuysschüler in der der 2. Generation Joachim Stiller erweitert dei Beuyssche Forderung noch einmal, indem er folgenden Forderungskatalog aufstellt:

  • Jeder Mensch ist ein Philossoph.
  • Jeder Mensch ist ein (sozialer) Künstler.
  • Jeder Mensch ist ein Politiker.
  • Jeder Mensch ist ein Psychologie.

"Und bitte "keine" Zuordnung zu den Wesensgliedern des Menschen. Das funktioniert so nicht. Die Systematik ist eine andere. Richtig sit aber, dass es sich in Zukunft noch weiter erweitern lässt." (Joachim Stiller)

Weblinks