Kontrast

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kontrast (von ital. contrasto „Gegensatz“ zu lat. contra „gegen“ und stare „stehen“) bestimmt den Gegensatz zwischen den hellen und dunklen Bereichen eines Bildes (Hell-Dunkel-Kontrast). Je stärker der Kontrast ist, desto deutlich treten die Formen des Bildes hervor. Darüber hinaus können die Formen auch durch starke Farbkontraste betont werden.