Lauern

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Worttrennung: lau|ern

Beispiel: ich lau[e]re

Hörbeispiel: Audio-Datei / Hörbeispiel {{{2}}}?/i

Bedeutungsübersicht

  • in feindlicher, hinterhältiger Absicht (um jemanden zu überfallen, jemandem Böses anzutun, um Beute zu machen) in einem Versteck sich verbergend, auf jemanden, etwas angespannt warten
  • (umgangssprachlich) angespannt, begierig, voller Ungeduld auf jemanden, etwas warten

Synonyme

  • auflauern, belauern, im Hinterhalt liegen/warten, nachspionieren; (umgangssprachlich) auf der Lauer liegen, sich auf die Lauer legen; (landschaftlich) aufpassen; (bildungssprachlich veraltet) vigilieren
  • abpassen, ausschauen, warten; (gehoben) harren; (nachdrücklich) Ausschau halten; (landschaftlich) passen

Quelle

Auszug aus dem Duden-Artikel