Medianum

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Medianum-Bauprojekt

Der neue Baukörper – Medianum genannt – bringt einen architektonischen Typus in Erscheinung, wie es ihn bisher in der Menschheit noch nicht gegeben hat: Auf einem horizontalen Zentralbau mit seinen drei Flügeln erhebt sich, von Säulen getragen, nach oben ein Ensemble aus vier sich durchdringenden Kuppeln – ein zeitgemäßes Bild des sozialen Organismus in der Sprache der Baukunst.

In das Medianum sind die Saat des Lebens bzw. das Ei des Lebens der Heiligen Geometrie mit hineingeheimnisst, aber auch die Boromäischen Ringe.

Zitate

  • "Ich habe auch die Entwicklung miterlebt, die zum Medianum-Bauimpuls führte. Allerdings distanziere ich mich heute ausdrücklich von diesem Projekt, das ich für nicht zielführend halte." (Joachim Stiller)

Siehe auch

Weblinks