Retrokognition

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Retrokognition ist eine besondere Form des Hellsehens, welche die Rückschau auf vergangene Ereignisse erlaubt. Sie beruht nach Rudolf Steiner auf dem Lesen in der Akasha-Chronik.