Sehbahn

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stark vereinfachtes Schema der Sehbahn

Die Sehbahn oder Sehleitung umfasst im weitesten Sinn alle Nervenfasern, die vom Auge zum primären visuellen Cortex des Großhirns führen. Im engeren Sinn ist damit der Tractus opticus (lat.) gemeint, der sich an die Sehbahnkreuzung anschließt. Hier werden die Nervenfasern auf verschiedene Gehirnbereiche verteilt, zu denen Teile des Thalamus, des Hirnstamms und der visuelle Cortex gehören.

Siehe auch

Literatur

  • Johannes W. Rohen: Funktionelle Neuroanatomie: Lehrbuch und Atlas, Schattauer, F.K. Verlag 2001, ISBN 978-3794521289
  • Johannes W. Rohen: Eine funktionelle und spirituelle Anthropologie: unter Einbeziehung der Menschenkunde Rudolf Steiners, 1. Aufl., Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2009, ISBN 978-3772520983
  • Johannes W. Rohen: Morphologie des menschlichen Organismus, 4. Aufl., Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2016, ISBN 978-3772519987