Sprechwissenschaft

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sprechwissenschaft ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem Sprechen beschäftigt, also der Erforschung der gesprochenen Sprache dient.

Die klassischen Arbeitsbereiche der Sprechwissenschaft sind:

Atmung, Stimmgebung, Artikulation, Intonation, Sprechausdruck
Rede- und Gesprächsrhetorik, Argumentation, Medienrhetorik und Neue Medien
Leselehre, interpretierendes Textsprechen, Sprechkunst, Mediensprechen
  • Medienrhetorik und Mediensprechen:
Mediensprache, Sprechen und Moderieren in Hörfunk und Fernsehen, Verständlichkeit von Hörfunknachrichten, Hörspiel- und Hörbuchanalyse, Hörspiel- und Hörbuchproduktion
  • Therapeutische Kommunikation:
Therapie von Stimm-, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen (→ Logopädie)

Siehe auch


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Sprechwissenschaft aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.