Telos

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Telos (griech. τέλος Ziel, auch οὗ ἕνεκα hou heneka, lat. finis, eng. purpose) wird in der Philosophie seit Aristoteles das Ziel oder der Zweck als Beweggrund (lat. movensMotiv) einer Tätigkeit bezeichnet. Das zur zukünftigen Verwirklichung angestrebte Ziel wirkt dabei als Finalursache (lat. causa finalis).