Valentin Wember

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Valentin Wember, geboren 1957, war Waldorfschüler in Krefeld, anschließend Studium der Musik, Philosophie, Literaturwissenschaft und Pädagogik in Hamburg, Berlin und Stuttgart. Promotion bei Karl Robert Mandelkow 1984. Er arbeitete als Waldorflehrer in Stuttgart und Tübingen, anschließend Tätigkeit in der Lehrerbildung in den USA, der Schweiz und Deutschland.

Ausgewählte Werke

  • Vom Willen zur Freiheit (1991)
  • Von der Kraft des Verstehens (1993)
  • Wiederverkörperung (1996)
  • Wille zur Verantwortung (2012)
  • Willenserziehung (2014)