Vorlage:lang/Zyyy/Doku

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meta-Doku-Vorlage zu Fremdsprachenvorlagen xxS für nichtlateinische Schrift.


Hintergrund

Diese Vorlage dient dazu, Text in {{{SPRACHE}}} und Schrift einheitlich und lesbarer darzustellen. Weil die Sprache des Textes angegeben ist, wird ggf. Hilfe:Schriftunterstützung ermöglicht. Außerdem hilft das Browsern, Suchmaschinen und Screenreadern mit dem Text besser umzugehen.

IAST

Diese Sprache ermöglicht eine Umschrift gemäß International Alphabet of Sanskrit Transliteration.

Diese formale Umschrift wird mit dem Parameter IAST= erreicht; die Textpassage wird dann entsprechend verlinkt.

Der Parameter 2= ist hingegen für eine gebräuchliche aber nicht notwendigerweise formale Umschrift vorgesehen.

<apisandbox-examples>

Einbindung Resultat
{{{{{CODE}}}S}} lenient=1}}


Schrifteigenschaften

Bei vielen der nichtlateinischen Schriften sind die kleinen Details schlecht zu erkennen. Nachstehend eine Möglichkeit, wie sich die Schriftgröße individuell anpassen lässt.

Die Definitionen erfolgen mittels benutzerdefiniertem CSS. Alle Benutzer können sie verwenden; je nachdem gibt es verschiedene Möglichkeiten, wo diese Regeln vereinbart werden können.


Nur in {{{SPRACHE}}} wirkt hingegen die nachstehende Anweisung, die entsprechende Textfragmente in magenta umrahmt (einschließlich der Transkriptionen in andere Schrift):

span[lang|="{{{CODE}}}"] {
   border: #FF00FF 1px solid;
}


Die folgende Regel vergrößert alle Textpassagen in {{{SPRACHE}}} um 40 %:

span[lang|="{{{CODE}}}"] {
   font-size: 1.4em;
}

Eine weitere Regel sollte eingefügt werden, um zu vermeiden, dass die Umschrift ebenfalls vergrößert wird:

span[lang="{{{CODE}}}-Latn"] {
   font-size: 1.0em;
}

Siehe auch

Lua

Lua-Logo.svg Diese Vorlage wurde ganz oder teilweise mit Hilfe der Programmiersprache Lua erstellt.
Die Module sind mit #invoke eingebunden. In der Dokumentation der einzelnen Module finden sich auch weitere Hinweise zu Rückfragen.

Verwendetes Modul:


Werkzeuge

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich auch an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite. Sie können ggf. auch an eine passende Redaktion, Portal usw. gerichtet werden.


CODE
ISO 639
SCRIPTING
Schriftsystem-Code; ISO 15924
(optional)
S
1 – Sprachnamen verlinkt anzeigen (Vorgabe)
(optional)
SCRIPTING-NAME
Schriftsystem-Code ist Teil des Namens der Vorlage
1 – ist Namenszusatz
(optional)
SPRACHE
Beschreibung der Sprache
Beispiele: „vietnamesischer Sprache“, „Suaheli“
SCHRIFT
Beschreibung der Schrift
Beispiel: „äthiopischer Schrift“
CYRL
„kyrillisch“ statt Sprachnamen als Linkbeschriftung/Linkziel verwenden
1 – anbieten
EXAMPLE
Beispieltext
(optional)
EXAMPLE-Latn
Beispieltext (Transkription)
(optional)
EXAMPLE-IAST
Beispieltext (IAST-Transkription)
(optional)
EXAMPLE-ISO15919
Beispieltext (ISO-15919-Transkription)
(optional)
EXAMPLE-RTGS
Beispieltext (RTGS-Transkription)
(optional)
EXAMPLE-THL
Beispieltext (THL-Transkription)
(optional)
EXAMPLE-WYLIE
Beispieltext (Wylie-Transkription)
(optional)
EXAMPLE-ZWPY
Beispieltext (ZWPY-Transkription)
(optional)
EXAMPLE-Audio
Beispieldatei (Hörbeispiel)
(optional)
EXAMPLE-IPA
IPA-Beispiel
(optional)
EXAMPLE-de
Beispiel für deutschsprachige Übersetzung
(optional)
EXAMPLE-en
Beispiel für englischsprachige Übersetzung
(optional)
en
Parameter en
(optional)
1 – anbieten (Vorgabe)
0 – unterdrücken
fr
Parameter fr
(optional)
1 – anbieten
EXAMPLE-fr
Beispiel für französischsprachige Übersetzung
(optional)
la
Parameter la
(optional)
1 – anbieten
EXAMPLE-la
Beispiel für Übersetzung auf Latein
(optional)
SCRIPTING-LIST
Erlaubte Schriftsysteme
(optional)
SCRIPTING-DEFAULT
Vorgabe für Schriftsystem
(optional)
EXAMPLE-SCRIPTING
Beispiel für Schriftsystem
(optional)
SieheAuch
Zusätzliche Punkte für Abschnitt „Siehe auch“
(optional)

Siehe auch:

Lua

Lua-Logo.svg Diese Vorlage wurde ganz oder teilweise mit Hilfe der Programmiersprache Lua erstellt.
Die Module sind mit #invoke eingebunden. In der Dokumentation der einzelnen Module finden sich auch weitere Hinweise zu Rückfragen.

Verwendete Module: