Christoph Strawe

Aus AnthroWiki
Version vom 12. Februar 2016, 01:00 Uhr von Michael.heinen-anders (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Prof. Dr. '''Christoph Strawe''', geboren 16. Januar 1948 in Bonn. Studium (Philosophie und Sozialwissenschaft). Politisches Engagement in der Studentenbewegu…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Christoph Strawe, geboren 16. Januar 1948 in Bonn. Studium (Philosophie und Sozialwissenschaft). Politisches Engagement in der Studentenbewegung. Tätigkeit als Referent bei einem NS-Verfolgten-Verband und als Verlagslektor. Studium der Waldorfpädagogik. 1986 Habilitation an der Universität Jyväskylä (Finnland). Lehrtätigkeit u.a. an der Freien Hochschule Stuttgart (Seminar für Waldorfpädagogik). Überregionale Vortrags- und Seminartätigkeit. Buchveröffentlichungen (u.a. "Marxismus und Anthroposophie"). Redakteur der Zeitschrift "Sozialimpulse - Rundbrief "Dreigliederung des sozialen Organismus" der Initiative "Netzwerk Dreigliederung".