Eindeutigkeit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 9: Zeile 9:
 
* Thomas Bauer: ''Die Vereindeutigung der Welt: Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt'', 4. Auflage, Reclam Verlag 2018, ISBN 978-3150112007, eBook {{ASIN|B077TYQRF9}}
 
* Thomas Bauer: ''Die Vereindeutigung der Welt: Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt'', 4. Auflage, Reclam Verlag 2018, ISBN 978-3150112007, eBook {{ASIN|B077TYQRF9}}
  
[[Kategorie:Semantik]] [[Kategorie:Logik]] [[Kategorie:Mathematik]]
+
[[Kategorie:Semantik]] [[Kategorie:Logik]]

Aktuelle Version vom 19. August 2019, 18:27 Uhr

Eindeutigkeit liegt vor, wenn einem Zeichen, d.h. einem Symbol, Wort oder Satz, genau eine Bedeutung zugewiesen ist, wie es in der Regel nur bei formalen Sprachen möglich ist. Aussagen in natürlicher Sprache sind zumeist mehrdeutig bzw. bei nur zwei Bedeutungen doppeldeutig oder zweideutig.

Siehe auch

Literatur