Naturalismus

Aus AnthroWiki
Version vom 8. August 2013, 12:38 Uhr von Odyssee (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''Naturalismus''' sieht die Natur als das einzig Reale an. Geist, Seele, Leben und Bewusstsein haben nach dieser Anschauung keine …“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Naturalismus sieht die Natur als das einzig Reale an. Geist, Seele, Leben und Bewusstsein haben nach dieser Anschauung keine eigenständige Realität, sondern erscheinen nur als irreale Auswürfe der Natur. Wenn die Natur dabei als eine rein physische aufgefasst wird, ergibt sich daraus der Materialismus bzw. Physikalismus. Die Natur wird vornehmlich durch naturwissenschaftliche Methoden untersucht, wobei im Sinne des Reduktionismus alle Naturerscheinungen letztlich auf physikalische Prozesse zurückgeführt werden.