Pharmazie

Aus AnthroWiki
Version vom 21. August 2019, 15:30 Uhr von Joachim Stiller (Diskussion | Beiträge) (Literatur)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pharmazie (von griech. φάρμακον pharmakonHeilmittel, Gift, Zaubermittel“) oder Pharmazeutik, veraltet auch als Heilmittelkunde oder Heilmittellehre bezeichnet, ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit den Eigenschaften, der Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln befasst. Dabei werden insbesondere Erkenntnisse aus der Medizin und aus verschiedenen Naturwissenschaften berücksichtigt, namentlich aus der Chemie, Biologie und Physik. Nach abgeschlossenem Pharmaziestudium und anschließendem Pharmaziepraktikum dürfen Pharmazeuten nach erfolgter Approbation auch als Apotheker tätig sein.

Die Lehre von den pflanzlichen oder tierischen pharmazeutischen Drogen, Arzneimitteln und Giftstoffen wird als Pharmakognosie (von griech. φάρμακον pharmakon „Heilmittel, Gift, Zaubermittel“ und γιγνώσκειν gignoskein „erkennen, erfahren, kennenlernen“) oder Drogenkunde bezeichnet.

Siehe auch

Portal
 Wikipedia:Portal: Pharmazie – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Pharmazie

Literatur

  • Rudolf Schmitz, Geschichte der Pharmazie. Unter Mitarb. von Franz-Josef Kuhlen. Bd I: Von den Anfängen bis zum Ausgang des Mittelalters. Govi-Verlag, Eschborn 1998. ISBN 3-7741-0706-8.
  • Rudolf Schmitz: Geschichte der Pharmazie. Fortgef. von Christoph Friedrich und Wolf-Dieter Müller-Jahncke. Bd. II: Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Govi-Verlag, Eschborn 2005. ISBN 978-3-7741-1027-4.
  • Vademecum für Pharmazeuten : mit 118 Tabellen / Wessinger/Mecking. Begr. von Rudolf Schmidt-Wetter. Fortgef. von Otto M. Kranz und Josef Kraus. Bearb. von Sarah Wessinger und Bettina Mecking, 18., vollst. überarb. Aufl., Stuttgart : Dt. Apotheker-Verl. 2013, ISBN 978-3-7692-5307-8.
  • Rudolf Hauschka: Heilmittellehre: Ein Beitrag zu einer zeitgemäßen Heilmittelerkenntnis, 6. Auflage, Verlag Vittorio Klostermann 2004, ISBN 978-3465033288
  • Johannes Zwiauer, Anna Diethart (Hrsg.): Anthroposophisch erweiterte Pharmazie, Verlag Christian Möllmann 2013, , ISBN 978-3-89979-190-7